02.05.2013 - Herschel-Mission erfolgreich abgeschlossen

Strukturkomponenten des Weltraumteleskops "Herschel" stammen aus den Fertigungshallen der INVENT GmbH in der Christian-Pommer-Straße 34.

Mehr Informationen zu der Herschel-Mission finden Sie unter

www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/kuehlmittel-aufgebraucht-missionsende-fuer-weltraumteleskop-herschel-a-897350.html

Bild © ESA D. Ducros

News

INVENT auf dem Symposium Photonischer Leichtbau am 14./15. März in Hannover

Am 14./15. März wird Dr. Olaf Heintze im Rahmen des Symposiums für Photonischen Leichtbau (Ausgerichtet vom Laser Zentrum Hannover) zum Thema „POTENTIALE DER LASERBEARBEITUNG VON CFK AUS SICHT EINES...mehr

Reakkreditierungsaudit ohne Abweichungen

INVENT absolvierte im Januar 2018 das Nadcap Reakkreditierungsaudit ohne Abweichungen. Ein großes Dankeschön geht an unsere hoch qualifizierten und begabten Facharbeiter! Der Auditor betonte diese...mehr