02.05.2013 - Herschel-Mission erfolgreich abgeschlossen

Strukturkomponenten des Weltraumteleskops "Herschel" stammen aus den Fertigungshallen der INVENT GmbH in der Christian-Pommer-Straße 34.

Mehr Informationen zu der Herschel-Mission finden Sie unter

www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/kuehlmittel-aufgebraucht-missionsende-fuer-weltraumteleskop-herschel-a-897350.html

Bild © ESA D. Ducros

News

eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt

Nach 10 Jahren Entwicklung und Integration ist das eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt: 7 Spiegelmodule mit jeweils 54 Spiegelschalen und 7 extra angefertigten Röntgenkameras, montiert in INVENT‘s...mehr

Technologisches Leuchtturmprojekt

Das Land Niedersachsen überreicht der INVENT GmbH einen Förderbescheid für ein technologisches Leuchtturmprojekt mit der TU Braunschweig und dem DLR in Höhe von 478.000 Euro und fördert dadurch die...mehr