24.03.2014 - Nadcap-Zertifizierung Pressemitteilung

INVENT GmbH ist als erster Lieferant in Deutschland zertifiziert nach Nadcap Akkreditierung für die Faserverbundproduktion!

Seit dem 24.02.2014 führt die INVENT GmbH das Zertifikat der Nadcap Akkreditierung für die Faserverbundproduktion. Die INVENT GmbH ist in Deutschland der erste Lieferant, welcher diese internationale Akkreditierung erlangte.

Nadcap ist ein weltweit führendes Kooperationsprogramm wichtiger Unternehmen und Regierungsvertreter, das sich zum Ziel gesetzt hat, einen standardisierten Qualitätssicherungsansatz für die Luft- und Raumfahrtbranche sowie die Automobil- und Verteidigungsindustrie einzuführen. Die wesentlichen Ziele des Programms sind zum einen die Festlegung strenger Qualitätsstandards zur Verbesserung der Zuliefererqualität und zum anderen eine effizientere und kostenreduzierte  Akkreditierung durch die Vereinheitlichung der Qualifizierungsaudits. Um diese Ziele zu erreichen, werden qualifizierte Auditoren mit explizitem technischem Fachwissen eingesetzt, um detaillierte Audits insbesondere für Spezialverfahren wie zum Beispiel der Composite-Herstellung durchzuführen.

 

Für die INVENT GmbH bedeutet die Nadcap Akkreditierung, die im Februar 2014 verliehen wurde, eine Anerkennung der bisher erreichten Qualitätsziele und ist eine konsequente Weiterführung des Qualitätsgedankens. Beginnend mit den internationalen Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 : 2008 und DIN EN 9100 : 2009 stellt die Nadcap Akkreditierung den derzeit höchst möglichen Qualifizierungsgrad für Prozesse und Produkte in der Faserverbundproduktion dar.

Kontakt:

Dipl.-Ing. Stefan Steeger
Geschäftsfeldleitung Luftfahrt

Dipl.-Ing. Kilian Beith
Qualitätsbeauftragter

Phone: +49 531 / 244 66 21
Fax: +49 531 / 244 66 88
stefan.steeger@invent-gmbh.de

Phone: +49 531 / 244 66 70
Fax: +49 531 / 244 66 88
kilian.beith@invent-gmbh.de

Download inklusive Zertifikat

News

eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt

Nach 10 Jahren Entwicklung und Integration ist das eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt: 7 Spiegelmodule mit jeweils 54 Spiegelschalen und 7 extra angefertigten Röntgenkameras, montiert in INVENT‘s...mehr

Technologisches Leuchtturmprojekt

Das Land Niedersachsen überreicht der INVENT GmbH einen Förderbescheid für ein technologisches Leuchtturmprojekt mit der TU Braunschweig und dem DLR in Höhe von 478.000 Euro und fördert dadurch die...mehr