DE EN 

Vielfältige Technologie für anspruchsvolle Produkte

Für die Herstellung und die Bearbeitung der Produkte steht INVENT ein umfangreicher Maschinenpark zur Verfügung. Das Spektrum umfasst alle gängigen Fertigungsverfahren für Faserverbundteile: Vom einfachen Handlaminat über die Prepreg- und Wickeltechnik bis hin zu autoklavbasierten Harzinfusionsverfahren. Mithilfe vielfältigen Equipments kann eine große Bandbreite an Produkten – aus einem Spektrum von Materialien, mit den unterschiedlichsten Eigenschaften – gefertigt werden.

Neben dem Faserverbundbereich verfügt INVENT über Anlagen zur Metall- und Kunststoffbearbeitung sowie zur Nach- und Weiterbearbeitung und Prüfung. Damit kann das Unternehmen seinen Kunden Produkte attraktiv aus einer Hand anbieten, vom individuellen Einzelteil bis zur Serienfertigung. Im Anschluss stehen Informationen über die einzelnen Fertigungsbereiche zur Verfügung.

News

eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt

Nach 10 Jahren Entwicklung und Integration ist das eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt: 7 Spiegelmodule mit jeweils 54 Spiegelschalen und 7 extra angefertigten Röntgenkameras, montiert in INVENT‘s...mehr

Technologisches Leuchtturmprojekt

Das Land Niedersachsen überreicht der INVENT GmbH einen Förderbescheid für ein technologisches Leuchtturmprojekt mit der TU Braunschweig und dem DLR in Höhe von 478.000 Euro und fördert dadurch die...mehr