DE EN 

Vielfältige Technologie für anspruchsvolle Produkte

Für die Herstellung und die Bearbeitung der Produkte steht INVENT ein umfangreicher Maschinenpark zur Verfügung. Das Spektrum umfasst alle gängigen Fertigungsverfahren für Faserverbundteile: Vom einfachen Handlaminat über die Prepreg- und Wickeltechnik bis hin zu autoklavbasierten Harzinfusionsverfahren. Mithilfe vielfältigen Equipments kann eine große Bandbreite an Produkten – aus einem Spektrum von Materialien, mit den unterschiedlichsten Eigenschaften – gefertigt werden.

Neben dem Faserverbundbereich verfügt INVENT über Anlagen zur Metall- und Kunststoffbearbeitung sowie zur Nach- und Weiterbearbeitung und Prüfung. Damit kann das Unternehmen seinen Kunden Produkte attraktiv aus einer Hand anbieten, vom individuellen Einzelteil bis zur Serienfertigung. Im Anschluss stehen Informationen über die einzelnen Fertigungsbereiche zur Verfügung.

News

INVENT auf dem Symposium Photonischer Leichtbau am 14./15. März in Hannover

Am 14./15. März wird Dr. Olaf Heintze im Rahmen des Symposiums für Photonischen Leichtbau (Ausgerichtet vom Laser Zentrum Hannover) zum Thema „POTENTIALE DER LASERBEARBEITUNG VON CFK AUS SICHT EINES...mehr

Reakkreditierungsaudit ohne Abweichungen

INVENT absolvierte im Januar 2018 das Nadcap Reakkreditierungsaudit ohne Abweichungen. Ein großes Dankeschön geht an unsere hoch qualifizierten und begabten Facharbeiter! Der Auditor betonte diese...mehr