DE EN 
Prüfkörper Testprogramme Komposite Schulungen Werkzeugkonstruktion Individuelle Bauteilqualifizierung Konzeptstudien Design & Strukturanalyse Materialqualifizierung Bauteilqualifizierung Beratung Qualitätsmanagement

INVENT bietet technische Dienstleitungen rund um die Faserverbundtechnik und die Faserverbundherstellung an – umfassend und mit hohem Anspruch. Dazu gehören die Strukturanalyse und –optimierung. Beides führt das Unternehmen mithilfe numerischer wie auch analytischer Berechnungsmethoden durch. Bei der Strukturanalyse kommen modernste Berechnungsprogramme, wie Ansys® und EsaComp®, zum Einsatz. Daneben unterstützt INVENT seine Kunden mit Dienstleistungen sowohl im Bereich der Bauteil- als auch der Werkzeugkonstruktion. Weitere Kompetenzschwerpunkte: die Planung, die Betreuung und die Durchführung von Materialqualifikationsprogrammen sowie Leistungen im Qualitätsmanagement – hier vor allem die rückverfolgbare Dokumentation von Entwicklungs- und Herstellungsprozessen. Zusätzlich organisiert INVENT Schulungen, in deren Rahmen Grundlagen, aber auch ausgewähltes Schwerpunktwissen aus dem Bereich der Faserverbundwerkstoffe vermittelt werden. 

Support und Services sind nicht denkbar ohne die enge Zusammenarbeit mit den Kunden. Schnelles Reagieren bei der Erstellung der Angebote, flexible und individuelle Bearbeitung von Projekten sowie eine umfassende Dokumentation aller Ergebnisse sind dabei selbstverständlich.

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Fabian Preller
Tel.: +49 531/2446624
Fax: +49 531/2446688

News

eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt

Nach 10 Jahren Entwicklung und Integration ist das eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt: 7 Spiegelmodule mit jeweils 54 Spiegelschalen und 7 extra angefertigten Röntgenkameras, montiert in INVENT‘s...mehr

Technologisches Leuchtturmprojekt

Das Land Niedersachsen überreicht der INVENT GmbH einen Förderbescheid für ein technologisches Leuchtturmprojekt mit der TU Braunschweig und dem DLR in Höhe von 478.000 Euro und fördert dadurch die...mehr