DE EN 

Automotive: Effizienz durch Leichtbau

Im Automobilbau werden Leichtbauentwicklungen immer weiter fortgeschrieben. Der Einsatz von Faserverbundwerkstoffen ermöglicht Entwicklungen, die in konventionellen Bauweisen ausgereizt sind und erlaubt so das weitere Ausschöpfen dieses Potenzials. Dazu müssen sich die Bauteile technisch und wirtschaftlich effizient in hohen Stückzahlen herstellen lassen. INVENT ist ein kompetenter Partner für die Entwicklung und Erprobung von Materialsystemen, fügegerechten Bauweisen und Bauteilen für zum Beispiel Hochleistungsstrukturen im Motorsport, Leichtbau bei Nutzfahrzeugen zur Nutzlasterhöhung und effiziente Bauteile aus Multimaterialsystemen. Die Verzahnung mit dem unternehmenseigenen Bereich Werkzeugkonstruktion und –bau erlaubt eine effiziente Bauteilfertigung im Rahmen von Kleinserien.

News

eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt

Nach 10 Jahren Entwicklung und Integration ist das eROSITA Röntgenteleskop fertiggestellt: 7 Spiegelmodule mit jeweils 54 Spiegelschalen und 7 extra angefertigten Röntgenkameras, montiert in INVENT‘s...mehr

Technologisches Leuchtturmprojekt

Das Land Niedersachsen überreicht der INVENT GmbH einen Förderbescheid für ein technologisches Leuchtturmprojekt mit der TU Braunschweig und dem DLR in Höhe von 478.000 Euro und fördert dadurch die...mehr