DE EN 

Automotive: Effizienz durch Leichtbau

Im Automobilbau werden Leichtbauentwicklungen immer weiter fortgeschrieben. Der Einsatz von Faserverbundwerkstoffen ermöglicht Entwicklungen, die in konventionellen Bauweisen ausgereizt sind und erlaubt so das weitere Ausschöpfen dieses Potenzials. Dazu müssen sich die Bauteile technisch und wirtschaftlich effizient in hohen Stückzahlen herstellen lassen. INVENT ist ein kompetenter Partner für die Entwicklung und Erprobung von Materialsystemen, fügegerechten Bauweisen und Bauteilen für zum Beispiel Hochleistungsstrukturen im Motorsport, Leichtbau bei Nutzfahrzeugen zur Nutzlasterhöhung und effiziente Bauteile aus Multimaterialsystemen. Die Verzahnung mit dem unternehmenseigenen Bereich Werkzeugkonstruktion und –bau erlaubt eine effiziente Bauteilfertigung im Rahmen von Kleinserien.

News

ExoMars rover shaken up properly

To make sure the ExoMars rover can withstand the vibrations and shocks of launch, atmospheric entry, parachute deploy and landing, a structural and thermal model is shaken on a vibration table these...mehr

INVENT auf dem Symposium Photonischer Leichtbau am 14./15. März in Hannover

Am 14./15. März wird Dr. Olaf Heintze im Rahmen des Symposiums für Photonischen Leichtbau (Ausgerichtet vom Laser Zentrum Hannover) zum Thema „POTENTIALE DER LASERBEARBEITUNG VON CFK AUS SICHT EINES...mehr