Unternehmen: Forschung

Technologische Kompetenz rund um den Leichtbau ist das Fundament der Qualität der INVENT GmbH. Deshalb setzen wir bereits seit der Gründung im Jahr 1996 auf intensive Forschung und Entwicklung, um in allen Geschäftsfeldern mittels Weiterentwicklung neuer Technologien zukunftsfähig zu bleiben. Dabei arbeiten wir eng mit Forschungsinstituten, Hochschulen und Entwicklungsabteilungen renommierter Unternehmen zusammen und treiben so den industriellen Leichtbau in immer neue Einsatzbereiche. Beispiele hierfür sind:

National:

  • BMWi
  • BMBF

 

EU:

  • FP7
  • H2020
  • JU Clean Sky 2

Schwerpunkte sind sowohl aktuelle als auch zukunftsträchtige Themen im Bereich Funktionswerkstoffe, Prozess- und Anlagenentwicklung, innovativer Sensoren und Aktuatoren, Funktionsintegration und natürlich neuartige, bisher nie realisierte Bauteile. Neue Technologien werden kommerziell nutzbar gemacht und öffnen den Potenzialen des Leichtbaus beste Perspektiven in allen Geschäftsfeldern der INVENT GmbH.

Von der Luft- und Raumfahrt bis hin zu Automobil- und Schienenanwendungen sowie Anlagenkomponenten – wir stellen ihre Expertise bei der Initiierung, Planung und Durchführung föderaler, nationaler und EU-weiter Verbundvorhaben mit eigenem Kompetenzteam unter Beweis.

Hisst_2

HISST Antennendemonstrator

Dual Gridded Antennas

Dual Gridded Reflector (DGR) (©hps-gmbh.com)

Dabei blicken wir auf langjährige Erfahrung, sowohl als Konsortialführer als auch als Verbundpartner zurück und verfügen über eine eigene, kompetente Administration für die verschiedenen Projektarten.

Die Arbeiten zu funktionaler und struktureller Integration smarter Textilien, Leiterbahnen und elektronischer Komponenten sind ebenso Schwerpunkte wie Multi-und Hybrid-Material-Systeme für die Entwicklung neuartiger Leichtbaustrukturen. Weitere Themen wie Struktur- und Reparaturüberwachung, Energy Harvesting und die Zukunft der Arbeit durch Digitalisierung stehen ebenso konsequent im Fokus der INVENT GmbH. Konkrete Beispiele befinden sich auf unseren Geschäftsfeldseiten Raumfahrt, Luftfahrt und Industrie.

Die Projektergebnisse werden in einem Demonstrator umgesetzt und validiert. Die gewonnenen Informationen über Eigenschaften, Leistungsfähigkeit und Verarbeitbarkeit fließen anschließend erfolgreich in kommerzielle Entwicklungen ein.

INVENT ist der Entwicklungspartner für Kunden, die innovative Lösungen für technische Herausforderungen suchen.

Dipl.-Ing.
Friedrich von Dungern

+49 531 24466-43
FRIEDRICH.VONDUNGERN(at)INVENT-GMBH.DE